Unser Verein

Der Boßelverein St. Peter-Ording ist angeschlossen an den Unterverband Eiderstedt (UV Eiderstedt), und dieser wiederum an den Verband Schleswig-Holsteiner Boßler e.V. (VSHB).

Der Männerverein hat 110 Mitglieder davon sind ca. 35 Aktiv.

Vorstand

1. Vorsitzender – Jürgen Niehus
2. Vorsitzender – Stefan Flor

1. Jugendwart – Sven Grimsmann
2. Jugendwart – Heiko Prieg

1. Kassenwart – Hans Halket Kraus
2. Kassenwart – Torben Gloe

1. Schriftführer – Wolfgang Rohde
2. Schriftführer – Peter Wiese

Vereinsmeister

1970 Peter Flor
1971 Peter Flor
1972 Herbert Feddersen
1973 Reimer Peters
1974 Peter Flor
1975 Peter Flor
1976 Peter Flor
1977 Jürgen Niehus
1978 Jürgen Niehus
1979 Peter Flor
1980 Jürgen Niehus
1981 Peter Flor
1982 Jürgen Niehus
1983 Peter Flor
1984 Peter Flor
1985 Jürgen Niehus
1986 Peter Flor
1987 Robert Schmidt
1988 Peter Flor
1989 Herbert Feddersen
1990 Herbert Feddersen
1991 Herbert Feddersen
1992 Peter Flor
1993 Peter Flor
1994 Peter Flor
1995 Peter Flor
1996 Peter Flor
1997 Peter Flor
1998 Robert Schmidt
1999 Peter Flor
2000 Peter Flor
2001 Peter Flor
2002 Peter Flor
2003 Peter Flor
2004 Jürgen Niehus
2005 Chris Dittelbach
2006 Dennis Niehus
2007 Stefan Flor
2008 Stefan Flor
2009 Stefan Flor
2010 Stefan Flor
2011 Jürgen Niehus
2012 Dennis Niehus
2013 Chris Dittelbach
2014 Jürgen Niehus
2015 Jürgen Niehus
2016 Jürgen Niehus
2017 Jürgen Niehus

Erfolge

A-Pokal Gewinner des UV Eiderstedt
1979 in Witzwort mit 1291,5 m
1984 in Tating mit 1078 m
1993 in Tating mit 1179,5 m
1994 in Koldenbüttel mit 1154 m
2000 in Koldenbüttel mit 1144,5 m
2007 in Oldenswort mit 1138 m
2008 beim K-Bund mit 1064,5 m
2009 in Koldenbüttel mit 1191 m
2011 in Garding mit 1098,5 m (1 Fehlwurf)
2013 in Tating mit 1231,5 m
2014 mit 1102 m (1 Fehlwurf)
2016 mit 1052,5 m in Witzwort (2 Fehlwurf)

B-Pokal Gewinner des UV Eiderstedt

1976 
1998 mit 929 m (1 Fehlwurf)
2002 mit 896 m (2 Fehlwürfe)
2016 mit 896,5 m in Witzwort (1 Fehlwurf)

A-Pokal Gewinner des Hauptverbandes
1981 in Wilster mit 1106 m

B-Pokal Gewinner des Hauptverbandes
1981 in Wilster mit 899,5 m
1983 in Tönning mit 986,5 m

A-Pokal Gewinner des Husumer Nachrichten Pokalboßeln
1981, 1983, 1984, 1987, 1991, 1992, 1993, 2001, 2006, 2008, 2010, 2013, 2015

Vorsitzende des Vereins seit der Gründung

1906 – 1909 Jacob Cornils (Lehrer)
1909 – 1913 Jacob Ketels (Bauer)
1914 – 1918 1. Weltkrieg (in dieser Zeit gab es keine Vereinsarbeit)
1919 Neugründung – Jacob Ketels übernimmt erneut den Vorsitz
1919 – 1921 Johannes Burmeister
1921 – 1924 Friedrich Tetens (Bauer)
1924 – 1925 Karl Möller (Kaufmann)
1925 – 1926 Held Stien
1926 – 1939 Jacob Tetens (Kaufmann)
1939 – 1941 Adolf Niehus (Maurer)
bis 1947 aufgrund des 2. Weltkrieges keine Vereinsarbeit – dann Neubeginn unter Adolf Niehus
1947 – 1949 Adolf Niehus
1949 – 1953 Boy Hennings (Landarbeiter)
1953 – 1956 Jacob Hans (Bauer)
1956 – 1957 Hans Plähn (Maurer)
1957 Johannes Hansen (Landarbeiter)
1957 – 1962 Gastwirt August Idel bekommt die meisten Stimmen, möchte aber Fachmann Boy Hennings lieber an der Spitze des Verein sehen.
1962 – 1965 August Diercks (Bauer, Amtmann)
1965 – 1972 Reimer Peters (Bahnsekretär)
1972 – 1978 Fritz Niehus (Fischhändler)
1978 – 1984 Johannes Hansen (Golfplatzwart)
1984 – 2000 Herbert Feddersen (Kaufmann)
2000 – Jürgen Niehus (Versicherungskaufmann)

Advertisements