Feldkampf gegen den BV Heverbund

Am Freitagabend 10. Juni hatten wir unseren Unterverbandsfeldkampf gegen den BV Heverbund mit 15 Mann am Kaltenhörner Deich. Coronabedingt hatten wir doch einige Ausfälle zu beklagen. Wir bekamen die Rolle aber so gerade eben noch voll.
Es entwickelte sich ein spannender Feldkampf, bei dem Heverbund immer ein wenig in Führung lag, da sie sicher über die Fahne warfen. Bei uns wechselten sich gute und schlechte Würfe ab, wodurch wir das Blatt leider nie wenden konnten.
Wir versuchten aber bis zu Schluss dranzubleiben. Im Zweiten Durchgang konnte Heverbund zweimal ein Schott für sich verbuchen, das aber immer kurz danach wieder eingesetzt werden musste.
Am Ende mussten wir uns mit 18 m geschlagen geben. Herzliche Glückwunsche an den BV Heverbund, die nach sehr langer Zeit auf 15 Mann mal wieder gegen uns gewinnen konnten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s