Feldkampf gegen den BV Tating

Am Samstag 25. Januar boßelten wir mit 18 Mann gegen den BV Tating bei trockenem Wetter am Böhler Deich.

Von Anfang an durch sehr gute Würfe in Führung liegend, konnten wir schon an Nr. 3 ein Schott für uns verbuchen.

An Nr. 13 im 1. Durchgang folge dann das 2. Schott.

Wir blieben unserer Linie treu und warfen konstant gut bis zum Ende durch.

Im 2. Durchgang folgte an Nr. 2 das Dritte und an Nr. 9 das vierte Schott. So gewannen wir den Feldkampf mit 4 Schott und 22m.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s