Unterverbandsfest 2019 in Koldenbüttel

Am 26. Mai fand das diesjährige Unterverbandsfest in Koldenbüttel statt, bei dem wir erneut eine frühe Startzeit zugelost bekamen.
Schon beim Einwerfen regnete es und Regen und Gegenwind nahmen stetig zu. Daher musste jeder Boßler von vorn herein Abstriche bei seiner Weite machen. Trotzdem gelang es uns als Titelverteidiger wieder eine sehr gute Leistung zu zeigen.

So gewannen wir wieder den A-Pokal mit 1013m bei 2 Fehlwürfen. 2. Wurde der BV Tönning mit 917 m bei 1 Fehlwurf.

Die B-Gruppe belegte einen hervorragenden 2. Platz mit 795 m bei 2 FW. Den 1. Platz machte hier der BV-Garding mit 817 m bei 1 FW.

Unser Dennis Niehus wurde zum ersten Mal Unterverbandsmeister mit 213,5 m.
Juniorenmeister 15 – 18 Jahre wurde Noah Grimsmann mit 183 m.
Seniorenmeister wurde Jürgen Niehus mit 169,5 m.
Sven Grimsmann 1. Platz in der Altersgruppe 40 – 49 Jahre
Nick Niehus 2. Platz in der Altersgruppe 19 – 29 Jahre
Dierk Krebs 2. Platz in der Altersgruppe 50 – 59 Jahre

Auch beim Konkurrenzboßel waren wir mit vielen Boßlern ganz vorne dabei.

Werfer der A-Gruppe:

Dennis Niehus, Chris Dittelbach, Nick Niehus, Sven, Noah und Max Grimsmann
Werfer der B-Gruppe:

Tobias Thomsen, Stefan Ebsen, Karsten Johst, Philipp Engelbrecht, Dierk Krebs, Jürgen Niehus

Am Freitagabend vor dem UV-Fest hatten wir wie immer unseren 15 Mann-Feldkampf gegen den BV Heverbund. Trotz zweier Würfe über den Deich konnten wir auch diesen harmonischen Feldkampf mit 2 Schott und 9 m gewinnen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s