Johannes-Plähn-Gedächtnisboßeln 2017

Die Jugendboßelsaison 2017 startete mit dem traditionellen Johannes-Plähn-Gedächtnisboßeln am 29. April bei kalten und starken Wind am Außendeich von Kaltenhörn. Unsere 5 Feldkämpfe mit jeweils 5 Boßler pro Mannschaft bestritten wir in der A-Gruppe gegen die Boßelvereine Witzwort, Heverbund, K-Bund, Koldenbüttel sowie Uelvesbüll/Norderfriedrichskoog. Gegen den BV Heverbund, K-Bund und Witzwort mussten wir uns geschlagen geben. Gegen BV Koldenbüttel sowie Uelvesbüll/Norderfriedrichskoog haben wir gewonnen, so dass wir am Ende dieses spannenden Turnieres mit 4:6 Punkten und 119 minus Metern den 4. Platz in der hart umkämpften A-Gruppe belegten.
Für unser Team boßelten an diesem Tag: Noa, Finn, Ole, Tom und Max.

20170429_143307.jpg

Lüch op,
Sven

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s