Husumer Nachrichten Pokalboßeln

Am 1.Mai findet wie jedes Jahr  das Husumer Nachrichten Pokalboßeln am Deich von Kaltenhörn statt.

Wie immer starteten wir in der A-Gruppe und waren gut besetzt. Aber man weiß auch, das in der A-Gruppe

Jeder jeden schlagen kann und man erst einmal 4 Punkte auf dem Konto haben sollte, um nicht in die B-Gruppe abzusteigen.

Bei herrlichem Wetter gewannen wir die ersten 4 Kämpfe gegen K-Bund 18 m, Simonsberg 47, Garding 18 m, Witzwort 63 m und hatten 8 : 0 Punkte auf dem Konto, genau so wie der Vorjahressieger BV Koldenbüttel, die auch an diesem Tag der Favorit waren.

Nun kam es also  im letzten Kampf zum Showdown. Uns gelangt es den BV Koldenbüttel durch starke Würfe unter Druck zu setzen, so das sie immer volles Risiko gehen mussten und dabei Mal nach rechts und mal nach links warfen.  Unsere Führung wuchs Meter für Meter, und am Ende gewannen wir verdient mit 30 m auch diesen Kampf und das Turnier zum 13. Mal.

Unsere Werfer waren Sven Grimsmann, Chris Dittelbach, Nick Niehus, Jürgen Niehus, Dennis Niehus und Stefan Flor.

Paul Balsmeier startete in der Eiderstedter Juniorenmannschaft, die in  der C-Gruppe 3 von 4 Kämpfen gewann.

Wie seit 15 Jahren so üblich, wurde der Sieg auf der Terrasse vom 1. Vorsitzenden gebührend bis spät in die Nacht mit 18 Mann gefeiert. Das war ein toller Tag.

Lüch op

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s