BV Tönning – BV St. Peter-Ording

Am Samstag 31. Januar boßelten wir in Kaltenhörn am Deich gegen den BV Tönning. Beiden Mannschaften fehlten einige Boßler, so dass wir nur mit 17 Mann auf jeder Seite boßeln konnten. Unter einer Schicht aus gefrorenem Schnee war der Deich total matschig, so dass die wenigsten Boßler einen guten Stand hatten. Aber es schien wenigstens die Sonne und es war fast windstill.

Der erste Durchgang war sehr ausgeglichen, da sich auf beiden Seiten gute und weniger gute Würfe abwechselten. Unsere jungen leichtfüßigen Boßler kamen noch am besten zurecht. Im Laufe des Kampfes konnten wir uns aber nach und nach einen Vorsprung erboßeln und an Nummer 11 im 2. Durchgang ein Schott verbuchen. Am Ende gewannen wir mit einem Schott und 24 Kiekut.

 

Lüch op

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s