BV St- Peter-Ording – BV Heverbund

Am Samstag 17. Januar fanden wir uns zu unserem Feldkampf gegen den BV Heverbund am Böhler Deich ein.

Wie schon die Woche zuvor hatten wir sehr gutes Boßelwetter und 20 Werfer auf jeder Seite.

Heverbund (etwas ersatzgeschwächt) warf gleich an Nr. 1 einen Pudel, und so konnten wir schnell in Führung gehen.

Wir warfen sicher und weit und kamen so an Nr. 9 zum ersten und an Nr. 12 zum zweiten Schott im ersten Durchgang.

Da Heverbund immer mal wieder streute und dann auch noch über den Deich warf, hatten sie nie eine Chance mal wieder ranzukommen. Dadurch folgten Schott Nummer 3 und 4 im zweiten Durchgang . Und so gewannen wir verdient mit 4 Schott und 34m Kiekut. Sehr erfreulich war, dass uns auch bei diesem Kampf einige Schlachtenbummler begleiteten.

Besonderheit: Uwe Hotzy bekam 2 Schott (Nr. 9) und kam dadurch diesmal leider nicht zum Einsatz.

 

Lüch op
Jürgen Niehus

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s