Feldkampf gegen den BV Garding

Nachdem wir im letzten Jahr gegen den BV Garding mit 1 Schott und 9 Metern verloren hatten starteten wir um 18:30 Uhr hoch motiviert unseren 3. Feldkampf am Böhler Deich. 9 Boßler je Mannschaft. Wir legten perfekt los und boßelten schön am Deich entlang. Leider warf unsere Nummer Letzt etwas schief und wir fanden die Boßelkugel auf dem Golfplatz wieder. Zum Glück ging es den Gegnern nicht viel besser, Sie lagen weit unten am Deich. Unsere Nummer 1 und 2 brachten uns wieder in die Bahn und wir bekamen an Nummer 3 und 4 jeweils ein Schott. Den Sieg in Sicht boßelten wir nun gerade am Deich entlang, mussten allerdings nach guten Würfen unserer Gegner vor Nummer Letzt noch 1 Schott ausziehen. Nach einem starken Wurf unseres letzten Boßlers siegten wir mit 1 Schott und 3 Metern.

Wir verabschiedeten uns bei strahlendem Sonnenschein von unseren fairen Gegner mit einem dreifach kräftigen „Lüch Op“

Als nächstes stehen die Unterverbandsfeste an – also kommt bitte alle zum Üben!

 

Sven Grimsmann

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s