Feldkampf gg. BV Heverbund

Spannender kann ein Feldkampf nicht sein…

Heute trafen wir uns zu unserem zweiten Feldkampf 2012 gegen den BV Heverbund am Kaltenhörner Deich. Nach 2 kurzfristigen Ausfällen unserer Mannschaft boßelten unsere jüngsten Boßler doppelt, so dass wir mit 12 Mann pro Mannschaft starteten. Der erste Durchgang war absolut ausgeglichen mit einem leichten Vorsprung für unseren Gegner. Zu Beginn des zweiten Durchgangs zog unser Gegner uns davon und baute seinen Vorsprung auf 2 Schott aus. Wir ließen die Köpfe nicht hängen und kämpften uns Wurf um Wurf wieder heran. Der BV Heverbund setzte ein Schott ein und lag bei Nummer letzt mit einem Schott und einigen Metern kiek ut vorne. Es folgen 2 super Würfe unseres letzten Boßlers und 2 nicht ganz optimalen Würfe unseres Gegners. Das letzte Schott vom Heverbund musste eingesetzt werden aber es reichte nicht, unser Gegner lag weit außerhalb der Bahn. Der BV St. Peter-Ording gewinnt mit 0,5 Metern…
Wir sind stolz auf Euch…

Lüch op
Sven Grimsmann

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s