Jugendboßler vom BV St. Peter-Ording gewinnen den B-Pokal

Heute traten wir in der B-Gruppe gegen die Boßelvereine Heverbund, Oldenswort, Tating und Uelvesbüll am Deich von Kaltenhörn zum Johannes-Plähn-Gedächtnisboßeln an.
Bei eisig kaltem Wind war jeder unser 4 Feldkämpfe mit je 10 Wurf (5 Boßler / 2 Durchgänge) spannend bis zum Schluß. Auf dem nassen und weichen Boden war es nicht leicht die Boßel in der Bahn zu halten aber unsere Mannschaft bestehend aus Phillip, Nick, Mark, Thade, Norman und Paul trotzte dem kalten und starken Wind und gewann jeden Feldkampf. Durchgefroren fuhren wir ins Gemeindehaus von Uelvesbüll und stärkten uns mit Currywurst und Pommes. Bei der anschließenden Siegerehrung nahmen wir stolz den B-Pokal mit 8:0 Punkten und 110,5 plus Metern entgegen und boßeln somit im nächsten Jahr in der A-Gruppe.
Wir bedanken uns beim BV Uelvesbüll für die tolle Bewirtung und gratulieren dem BV Tetenbüll zum Gewinn des A-Pokals.

Lüch op
Sven Grimsmann

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s