BV K-Bund – BV St. Peter-Ording

Auf der Feldbahn des BV K-Bundes ging es am 27.2.2011 mit 20 Werfern auf jeder Seite in den Vergleichskampf.

Leider konnten wir nicht mehr als 20 Boßler an den Start bringen. Über Land begann ein spannender Feldkampf, der K-Bund war hoch motiviert und wollte Revanche für die Niederlage vom letzten Jahr den wir mit 50 cm Kiek Ut gewannen.

Aber einige Bleier auf Seiten des K-Bunds war am Ende des ersten Durchgangs das erste Schott für uns fällig. Eine Klasse Mannschaftsleistung unseres Vereins, wir hatten keinen Bleier. Beim Boßelspiel ist nun mal Gesetz Liek Ut gewinnt!

Mitte des zweiten Durchgangs bekamen wir das zweite Schott und ließen nicht nach. Der K-Bund leistete sich noch eine Reihe Pudel, doch wir blieben unserer Linie treu, so dass wir am Ende diesen mit Spannung erwarteten Feldkampf hochverdient mit 2 Schott und einem Kiek Ut von 62 Meter gewannen.

Es war ein harmonischer Kampf zweier starker Vereine, die immer korrekt und fair übers Feld zogen.

Mit freundlichem Lüch Op

H. Niehus

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s